Aktivwoche Obertraun 2018

Mag. Christian Gattringer

Am 4. Februar 2018 brachen die Schülerinnen und Schüler der 1AK, 1BK und 1HTL zu ihrer Wintersportwoche in Obertraun auf. Bis zu vierzig von ihnen kurvten vier Tage lang über die toll präparierten Pisten der Skiregion Dachstein West, 23 absolvierten das Sportmix-Programm, das von verschiedensten Ballspielen über eine Schneeschuhwanderung am Krippenstein oder in Gosau bis zum Besuch der Kraftkammer und der Grimming-Therme in Bad Mitterndorf viel Anstrengendes und Entspannendes bot. Alle gemeinsam machten wir noch ein Volleyballturnier am Beginn und ein Fußballturnier am Ende der Woche, dazu noch einige schöne Spaziergänge in der tief verschneiten Landschaft entlang der Traun.

Das Wetter war hervorragend – bereits bei der Abfahrt und danach noch zwei Tage lang lachte die Sonne ununterbrochen für uns vom Himmel, am Mittwoch kam dann noch eine gute Portion Neuschnee dazu, die am letzten Tag für ein wenig Tiefschnee-Feeling sorgte. Das Essen war wie immer ausgezeichnet und die Zimmer sehr gemütlich. Am Abend nutzten wir die vielen Sportmöglichkeiten im BSFZ Obertraun und erlebten gemeinsam einen überaus kreativen Abschlussabend im größten Seminarraum der Anlage.

Obwohl es heuer oft sehr anstrengend war, werde ich einige schöne Momente lange in Erinnerung behalten: Dazu gehört die sonnige Schneeschuhwanderung zum „Dachstein-Hai“ und zu den „Five Fingers“, vor allem aber der Musikbeitrag von uns Lehrerinnen und Lehrern. Schon das Üben für „Cotton-Eye-Joe“ war unglaublich lustig – der Auftritt selbst noch mehr.

Am 9. Februar kehrten wir hundemüde zurück.

Aber irgendwie freue ich mich jetzt schon wieder auf den Februar 2019 in Obertraun.

Bildergalerie