E-BUSINESS

INFORMATIONS- UND KOMMUNIKATIONS-TECHNOLOGIE (E-BUSINESS)

Du bevorzugst Experimentieren und kreative Lösungen, arbeitest gern mit und an Bildern und Grafiken, findest Filmen interessant und möchtest ganze Webseiten bauen? Dann ist dieser Ausbildungsschwerpunkt der richtige für dich.

Du wirst hier vieles kennenlernen, was mit Multimedia und Webdesign zu tun hat. Da ist einmal der Umgang mit Kameras: fürs Fotografieren und fürs Filmen. Wir bauen ein richtiges Fotostudio auf, und du lernst mit Beleuchtung und Blitz perfekte Fotos zu schießen. Ein weiterer Schritt ist die Bearbeitung der Bilder. Mit Adobe Photoshop steht ein Bildbearbeitungsprogramm zur Verfügung, das zwar nicht innerhalb einiger Minuten beherrscht werden kann, das aber fast unbegrenzte Möglichkeiten bietet und deshalb auch von Profis bevorzugt wird.

Zu Multimedia gehört auch der Film. Du probierst alle Stationen der Videoproduktion, vom Drehbuch bis zum Schnitt. Beim Filmschnitt benutzt du Adobe Premiere Pro, eine Software, die – ähnlich wie Photoshop – professionellen Anforderungen genügt.

Du weißt am Ende der Ausbildung, wie multimediale Elemente funktionieren, wie sie hergestellt und eingesetzt werden – im digitalen wie auch im Printbereich. Das kann dir auch später im Beruf nützlich sein: Wenn es etwa um Werbeprojekte für die Firma geht, bist du der Richtige, denn du weißt, worauf es ankommt.

Du erstellst und gestaltest Internetseiten, planst und analysierst Social-Media-Kampagnen. Wir beschäftigen uns mit unterschiedlichen Internet-Plattformen und lernen, Inhalte plattformübergreifend bereit zu stellen. Wir geben einen aktuellen Überblick über gängige Content Management Systeme und du lernst, diese Systeme redaktionell zu bedienen, das Design nach eigenen Vorstellungen zu ändern. Wir lernen, wie man eine Domäne einrichtet, Speicherplatz für Internetseiten verwendet und wie man Internetseiten sichert und Passwörter verschlüsselt.

Einfache Beispiele der Scriptsprachen Javascript und PHP ermöglichen dir zu erfahren, ob dich Programmieren für deine berufliche Zukunft interessiert.

Weiters lernst du in einer modernen Entwicklungsumgebung ein Computerprogramm zu schreiben und verstehst dadurch besser, wie Software funktioniert. Du kannst dann sogar ein eigenes Spiel programmieren :).

Zusätzlich beschäftigst du dich mit Grundlagen von Computernetzen. Du lernst wie man Computer vernetzt und wie man ein Client-Server-Netzwerk aufbaut und administriert.