Berufsbild Logistik

Logistik – Allrounder mit kreativen Lösungen (HTL)

Als Logistiker/in planst und steuerst du Prozesse bzw. die Produktion und verbesserst die Abläufe im Unternehmen. Die Suche nach kreativen Lösungen erfolgt im Unterricht mit Hilfe von SAP und in unseren Junior Companys (Übungsfirmen) sehr praxisnahe.

AbsolventInnen der HTL sind universell in allen Bereichen zur Optimierung des gesamten Planungs- und Steuerungsablaufes einsetzbar. Das ganzheitliche bereichsübergreifende Denken befähigt sie betriebswirtschaftliche und technische Abhängigkeiten zu erkennen und unter Einsatz einschlägiger logistischer Werkzeuge zu gestalten und zu optimieren.

Typische Berufsbilder

  • BeschaffungslogistikerIn
  • Fertigungs-/ProduktionslogistikerIn
  • ProjektmanagerIn
  • ProzesstechnikerIn
  • QualitätsmanagerIn
  • ControllerIn
  • LagerlogistikerIn
  • UmwelttechnikerIn
  • Supply-Chain-ManagerIn
  • DistributionslogistikerIn
  • EntsorgungslogistikerIn

Funktionsbereiche der Logistik

Beschaffungslogistik

  • kostenoptimierte und zeitgerechte Zulieferung und Beschaffung von benötigten Gütern.

Fertigungs- Produktionslogistik

  • Ablaufoptimierung der Fertigungsschritte
  • Planung, Steuerung und Überwachung der innerbetrieblichen Transport-, Umschlags- und Lagerprozesse,
  • Steuerung und Planung der Produktionsabläufe

Projektmanagement

  • Optimieren eines komplexen bereichsübergreifenden Auftrags

Prozesstechniker

  • Gestaltung von Arbeitsabläufen

Qualitätsmanagement

  • Sicherung und Optimierung der erforderlichen Qualität

Controlling

  • Steuern und Regeln von Arbeitsabläufen

Lagerlogistik

  • Organisation und Auswahl der geeigneten Lagermöglichkeiten

Umwelttechnik

  • Umweltverträglichkeit der Arbeitsabläufe

Distributionslogistik

  • Vertriebs-, Absatzlogistik Verpackungen
  • Verteilung oder Zustellung bzw. Vertrieb von Gütern.

Supply-Chain-Management – Ersatzteillogistik

  • Sicherstellung der Einsatzfähigkeit der verkauften Produkte durch Ersatzteil- oder Wartungsprodukte/ -programme
  • ist ein Teilgebiet der Verkaufslogistik und für einen erfolgreichen After-Sales-Service in der Investitionsgüterindustrie von großer Bedeutung.

Entsorgungslogistik

  • Rücknahme von Abfällen und Rückständen zur Beseitigung oder Verwertung
  • Recycling