Junior Company

An der HTL Freistadt wurden im Rahmen des diesjährigen Laborunterrichts wieder zwei „Junior Company“ gegründet. Dabei handelt es sich um zwei kleine Firmen, die am realen Markt Produkte verkauften und für ein Schuljahr zu Unterrichtszwecken bestehen bleibt.

Die Junior Company „Bee@home“ produziert Bienen- und Insektenhäuser und wollen auch anderen Schülern (aus den Umliegenden Neuen Mittelschulen) in Workshops auf die Gefahren des Bienensterbens bzw. des Klimawandels aufmerksam machen. Die Produkte können entweder fertig zusammengebaut oder als Bausatz erworben werden.

Die zweite Junior Company „Box ein“ setzt auf die Schlagworte Regionalität und produziert viele ihrer Produkte – wie zum Beispiel Tees oder Badesalz – selbständig! Sie können aus einer von vier verschiedenen Themenboxen (Tee-Box, …) auswählen. Die Boxen werden aus altem Holz selbst produziert und sind eine gute dekorative Idee für jedes Heim.

 

Zu kaufen gibt es die Produkte am Elternsprechtag (5. Dezember) und am Tag der Offenen Tür (17. Jänner 2020), beziehungsweise natürlich auch bei unseren Schülern persönlich.

Ebenfalls finden sie uns bei den Weihnachtsmärkten in Reichenthal (30.11. – 01.12.), Freistadt (30.11. – 01.12.), Weinberger Schloss Advent (06. – 08.12.) und Gutau (08.12.).